DE | EN
Die Mischung stimmt. Seit 1988!

FKM Fluorkautschuk

Fluorkautschukmischungen zeichnen sich durch ein weites Anwendungsspektrum aus. Sie besitzen eine hervorragende Beständigkeit gegen hohe Temperaturen, Ozon, Sauerstoff, Mineralöle, synthetische Hydraulikflüssigkeiten, Kraftstoffe, Aromaten, viele organische Lösungsmittel und Chemikalien.


Die Gasdurchlässigkeit ist gering und ähnelt der von Butylkautschuk.


Der Temperaturbereich liegt im statischen Bereich bei ca. -25°C, einige speziell entwickelte FKM- Sondertypen erreichen -40°C. Die Hitzebeständigkeit liegt bei etwa 240°C Dauereinsatz, für eine begrenzte Einsatzzeit sind Temperaturen bis 250°C, kurzzeitig bis 280°C möglich.


Bei dynamischer Belastung erreicht die Einsatztemperatur nicht den Kältebereich wie bei statischer Beanspruchung. Einige Spezial-Typen besitzen erhöhte Beständigkeit gegen Säuren, Kraftstoffe, Wasser und Dampf.

 
 


Wir bieten an …
… Fluorelastomer-Mischungen in schwarz oder Farbe. Die Basis hierfür sind alle gängigen Fluorelastomere fast aller Lieferanten wie DuPont DOW (Viton®), Solvay-Solexis (Tecnoflon®) oder Daikin (DAI-EL®).

 

… Sonder- Einstellungen jeglicher Art, z.B. Mischungen mit 45° und 50° Shore A
… Mischungen auf peroxidischer Fluorelastomerbasis, die nur kurz oder überhaupt nicht getempert
werden müssen


… leicht verarbeitbare FKM-Masterbatche für die Herstellung von FKM-Mischungen

• Co- und Terpolymer mit Calciumhydroxid
• Co- und Terpolymer mit Magnesiumoxid

… nach Normen freigeprüfte Mischungen ( KTW, FDA-konform etc.)

Angebot anfordern

Sie benötigen eine spezielle Kautschukmischung für ein besonderes Produkt?

zum Anfrageformular